Lauflichtsteuerungen
Diese kleinen Steuerungen bieten den Vorteil, dass sie aufgrund ihrer minimalen Abmessungen in die Modelle, manche
sogar in die Gondeln einbaubar sind. Die Geschwindigkeit der Lauflichter ist fest eingestellt. Sowohl die kleinsten, als
auch die etwas gr├Â├čeren gibt es in steckbarer Version oder mit bereits angel├Âteter Lichterkette. Sie k├Ânnen aber auch
├╝ber eine Verteilerleiste mit einer oder mehreren Lichterketten verbunden werden.
 

Die kleinste Steuerung mit Lichterkette
Lediglich 4,5 x 18 mm ÔÇ×gro├čÔÇť, vier Ausg├Ąnge. Mit 100 mA belastbar, d. h. bis zu 32 LED anschlie├čbar (3 mA /LED). Jede Steuerung ist mit einem oder zwei Lauflichtmustern vorprogrammiert. Eine Lichterkette mit 32 LED ist bereits angel├Âtet.

Art.Nr.

50001

Art.Nr.

50002

Art.Nr.

50003

Art.Nr.

50004

Art.Nr.

50005

Art.Nr.

50006

Art.Nr.

50007

Art.Nr.

50008

Art.Nr.

50009

Abbildung 1:1

 

Die kleinste Steuerung, steckbar, ohne Lichterkette(n)
Gleich gro├č wie zuvor, jedoch mit 200 mA belastbar und somit bis zu 64 LED anschlie├čbar. Die Steuerung wird in die kleine Verteiler-Leiste eingesteckt. (Abb. rechts)

Art.Nr.

50021

Art.Nr.

50022

Art.Nr.

50023

Art.Nr.

50024

Art.Nr.

50025

Art.Nr.

50026

Art.Nr.

50027

Art.Nr.

50028

Art.Nr.

50029

Verteilerleiste klein und gro├č (unten)
An diese Leisten k├Ânnen mehrere Lauflicht- oder Dauerlichtketten l├Âtfrei angeklemmt werden. Leiste ist mit Art.Nr. 50082 verl├Ąngerbar.

 

Art.Nr.

50084

Verteilerleiste klein

Art.Nr.

50081

Verteilerleiste gro├č

Art.Nr.

50083

Platine mit Stecker. Zum Anl├Âten von Zuleitungen.

Kleine Steuerung mit Lichterkette(n)
Nur 12 x 13 mm gro├č, mit f├╝nf Ausg├Ąngen. Jeder ist mit mehr als sechs (!) Ampere belastbar. Erh├Ąltlich mit einer oder zwei Lichterketten mit je 64 LED. Die Farben sind w├Ąhlbar. Die Lichterketten k├Ânnen beliebig und ohne Abfall gek├╝rzt werden. Das restliche St├╝ck kann bei der steckbaren Version wiederverwendet werden, da Anschl├╝sse vorhanden sind.

Art.Nr.

50041

Art.Nr.

50042

Art.Nr.

50043

Art.Nr.

50044

Art.Nr.

50045

Art.Nr.

50046

Art.Nr.

50047

Art.Nr.

50048

Art.Nr.

50049

Abbildung 1:1


Kleine Steuerung, steckbar, ohne Lichterkette(n)

Wie zuvor, jedoch steckbar. Die Ausg├Ąnge sind ebenfalls mit ├╝ber sechs (!) Ampere belastbar und somit sind nahezu beliebig viele LED anschlie├čbar (Einige Beispiele: mehrere Flipper-Scheiben, Break Dance-Sterne, Lichtk├Ąsten und nat├╝rlich zahlreiche Lichterketten). F├╝r diese Klein-Steuerung ist die Verteilerleiste gro├č vorgesehen oder nur eine Platine mit Stecker. Maximallast hierbei nur 500 mA.
 

Art.Nr.

50061

Art.Nr.

50062

Art.Nr.

50063

Art.Nr.

50064

Art.Nr.

50065

Art.Nr.

50066

Art.Nr.

50067

Art.Nr.

50068

Art.Nr.

50069


Art.Nr.

50083

Platine mit Stecker. Zum Anl├Âten von Zuleitungen.



* Beschreibung der zur Zeit verf├╝gbaren Lauflichtmuster 1- 9.
Weitere folgen. (LP bedeutet Lichtpunkt):
1 = 1 LP l├Ąuft hin und zur├╝ck
2 = 1 LP l├Ąuft blinkend, danach blinken alle
3 = 3 LP laufen hin und zur├╝ck
 

4 = 2 und 2 LP sowie 3 und 1 LP springen hin und her
5 = 4/2/2/4/2/2 LP blinken, danach zuf├Ąllig
6 = alle an, nacheinander aus, danach blinken alle
7 = Farbwechsel f├╝r Lichtk├Ąsten + Stroboskop (schnell)
8 = Farbwechsel f├╝r Lichtk├Ąsten + Stroboskop (langsam)
9 = 2/2 und 3/1 LPÔÇ×springen hin und herÔÇť
 

 

Mini-Steuerung
Diese Steuerung ist besonders geeignet f├╝r die Ansteuerung von komplexeren Beleuchtungen wie Schriftz├╝ge, mehrfarbige Sterne vom Riesenrad und dgl. Sie ist ca. 14 x 27 mm gro├č, beinhaltet zahlreiche Lauflichtmuster* sowie -effekte* und verf├╝gt ├╝ber 16 Kan├Ąle = Ausg├Ąnge. Sie muss (!) an eine der nachfolgenden Treiberplatinen eingesteckt werden, die ebenfalls mit ├╝ber sechs Ampere pro Ausgang belastbar sind.
Art.Nr.50090passend f├╝r Art.Nr. 50096
Art.Nr.50091passend f├╝r Art.Nr. 50097 und Art.Nr. 50098
Art.Nr.50092passend f├╝r Art.Nr. 50095

Art.Nr.

50090

passend f├╝r Art.Nr. 50096

Art.Nr.

50091

passend f├╝r Art.Nr. 50097 und Art.Nr. 50098

Art.Nr.

50092

passend f├╝r Art.Nr. 50095



*In Worten schlecht darstellbar. Lassen Sie sich ├╝berraschen und begeistern


Treiberplatine gro├č


Steuerung


Treiberplatine klein

Die gro├če Version (ca. 22 x 34 mm) verf├╝gt ├╝ber 16 Ausgangstreiber. F├╝r 16 Spalten oder 12 Spalten + 4 Zeilen, oder 8 Spalten + 8 Zeilen. Wichtig bei Schriftz├╝gen wie der 4-farbigen Wilden Maus zum Beispiel.

Art.Nr.

50095

16 Spalten

Art.Nr.

50096

12 Spalten + 4 Zeilen

Art.Nr.

50097

8 Spalten + 8 Zeilen


Die kleine Version (ca. 22 x 22 mm) mit Ausgangstreiber f├╝r 8 Kan├Ąle mit gemeinsamen +Pol. Verwendbar f├╝r einfachere Schriftz├╝ge und anderes.

Art.Nr.

50098

8 Spalten oder Zeilen



Bei diesen Treiberplatinen sind bzw. werden die Anschlussleitungen der Lichterketten oder Schriftz├╝ge angel├Âtet.
 

Gro├čsteuerung, modular
Die folgende Steuerung ist zwar gr├Â├čer, bietet daf├╝r aber viel mehr als die kleineren. Sie setzt sich aus verschiedenen Modulen (100 mm hohen, unterschiedlich breiten Leiterplatten) zusammen, die in F├╝hrungsleisten oder in einem 19ÔÇť Baugruppentr├Ąger eingeschoben, und so unterhalb der Anlage, ohne Geh├Ąuse, befestigt werden. Die Steuerung kann somit auch nachtr├Ąglich individuell zusammengesetzt bzw. erweitert werden. Generell wird eine Grundschaltung und eine Spannungsversorgung ben├Âtigt. Erweiterungs- und Automatikmodule k├Ânnen hinzugef├╝gt werden. S├Ąmtliche Module und Schutzwiderst├Ąnde sind steckbar.

Mit dieser Steuerung k├Ânnen zahlreiche Lichterketten an mehreren Kirmesgesch├Ąften angesteuert werden. Ob eine solche Steuerung oder mehrere kleine sinnvoller bzw. g├╝nstiger sind, muss jeder selbst entscheiden.